Archiv

Noa alles klar bei euch? Danke für die ganzen GB Einträge auch wenn es noch nich all zu viele waren, aber ich hoffe das ändert sich bald. Jaja, morgen wieder Arbeiten, Dienstag frei (BENEFIZKONZERT, alle kommen !!!!) und Mittwoch Schule und dann frei. Besser kann die Woche doch gar nicht sein =P doch könnte sie.... Denn mein Herbsturlaub ist bewilligt, eine ganze Woche, 9 Tage, einfach geil... Und dann noch ein Wochenende an die Ostsee... hätte nicht gedacht das man sich so auf eine Woche Urlaub freuen kann^^. Naja und sonst so hmm... bei mir is an diesem WE viel passiert. Am Freitag auf Nadines Geburtstag die Kante gegeben und um halb 12 zu Hause gewesen, meinem Alkpegel tat das ganz gut, Samstag war Königsball, wo ich erfahren hab das Jan ne neue hat.... Ich komm mir da voll verarscht von ihm vor. Am Anfang labert er von wegen er is nich so der Frauen verarscht und ihm ist es ernst mit mir... macht aber nach 2 Monaten Schluss weil er noch nicht über seine Ex hinweg ist, ja und jetzt einen Monat später hat er wieder ne Neue und zwar ne 14 (oder auch 15) Jährige... OMG sag ich da nur, naja aber wir sind uns ja alle sicher das das auch nicht lange hält^^ Ich könnt da ja son bisschen was erzählen wo ich nich glaub das seine Freundin darauf steht aber das lass ich mal lieber bevor es noch Ärger gibt wenn das hier irgendwer liest. Ja und am Sonntag hab ich mich mit meiner neugierigen MAM gestritten.... Sie spricht nicht mehr mit mir aber wenn sie meint sie muss das haben und meine Tür knallen nur weil ich ihr sage das sie das nichts angeht was ich in meinen Kalender oder meinen Freunden im ICQ schreibe dann is das nich mein Problem. Ich bin ja mal gespannt ob sie ankommt (was ja mal was neues wär) oder ob ich mal wieder die jenige bin die angedackelt kommt^^. Ok ich werd ma sehn was sich so ergibt, melde mich bald wieder, bis dann lieb euch alle MONE

1.10.06 18:11, kommentieren

Ich könnt heulen =(

Hallo Leute

kann mir jemand sagen warum die Arbeit so schrecklich sein muss? Immer wieder muss ich mir anhören, das das 1. Lehrjahr Dreck ist und auch so behandelt wird. Es ist schrecklich und ich will nicht mehr dahin aber man wird so gedrillt von meiner Ma das man sich jeden Tag wieder quälen muss. Am Schlimmsten ist ja das dritte Lehrjahr, die denken sie wären was Besseres und müssten nix mehr tun ausser ihre schlechte Laune an uns raus zu lassen. Voll zum Kotzen. Ich verstehe das nich wenn sie sagen, WIR WURDEN FRÜHER AUCH SO BEHANDELT, das sie es dann nicht ändern, sondern genauso weiter machen wie ihre Vorgänger. Ich will da nicht mehr hin, am liebsten Kündigen oder einfach nur die Kanzlei wechseln. Aber blos nicht mehr bei denen da. Und das schlimme ist ja, das der Chef von all diesen Sachen, wie die anderen uns behandeln nix weis, nur das Problem ist: Wenn wir zu unserem Chef gehen würden um ihm das Alles zu erzählen, dann würde er die Angestellten anmachen -> folge, alle haben schlechte Laune. Die Angestellten würden dann die Azubis anmachen -> folge, die haben auch schlechte Laune und lassen sie wieder an uns aus. Man hat dort einfach keine Chance ein vernünftiges Arbeitsverhältnis aufzubauen. Aber das ändert sich, spätestens wenn ich im 2. Lehrjahr bin und die neuen Azubis kommen. Ich finde die Lehrjahre sollten nicht so abgestuft werden, das das 1. Lehrjahr Dreck ist, das 2. so lala und das 3. ist das Beste aber wenn man das mal sagt, dann wird einfach nur darüber gelacht. Naja wie fühlt ihr euch bei eurer Arbeit, wer schon eine hat. Geht es Euch genauso oder ist es nur bei mir so schlimm? Kommentiert doch mal diesen Eintrag, würde mich über andere Meinungen freuen =( bis dann Mone

1 Kommentar 10.10.06 19:18, kommentieren

Hallo

erstmal Danke für den Kommentar. Nur leider hab ich heute einen kleinen aber feinen Nervenzusammenbruch bekommen. Und hab mir dadurch zwar mal von der Seele reden können hab mir aber auch nen Gespräch beim Chef eingehandelt, der wissen will, was bei uns eigentlich los ist. Einerseits ganz gut das das dann auch mal ein Chef erfährt aber andererseits habe ich Angst, das die anderen dann wieder Ärger bekommen und es wie immer an mir auslassen. Naja ich muss mal schauen was morgen so auf mich zu kommt und lass mich überaschen. Ich hoffe nur das das alles ein glückliches Ende mit sich bringt. Wünscht mir also alle mal ein Fünkchen Glück...

Bis dann eure Mone

11.10.06 19:03, kommentieren

Danke an.na

Ja mittlerweile hat sich dann doch alles geklärt, zwar durch ein paar missliche Umstände, nämlich einem Nervenzusammenbruch und einem Gespräch beim Chef. Aber danach hat sich das alles geändert und es macht sogar richtig Spaß zu arbeiten. Mit dieser einen gewissen Person komme ich so gut aus das es schon merkwürdig ist. Ich denke mal sie hatte Angst das ich etwas verrate oder sie vorm Chef schlecht machen kann wenn ich will. Was ich auch immer noch kann weil die Chefs zu mir mittlerweile auch nen ganz guten Draht haben und umgekehrt. Joa aber andererseits freue ich mich auch schon wieder auf die nächste Woche wenn die Ferien zu Ende sind und die Schule wieder los geht. Dann habe ich wenigstens mal wieder nen freien Nachmittag. Aber dein Tipp hat mir echt geholfen und ich weis jetzt auch das ein Gespräch mit dem Chef nicht alles schlimmer sondern eher besser macht. Nur schade das es bei mir da erst zu einem Nervenzusammenbruch kommen musste. Aber das ist hier von mir auch mal ein Tipp an alle anderen die so denken wie ich es bis vor kurzem noch gemacht habe. Redet mit euren Chefs und wenn ihr nicht wisst wie oder euch nicht traut dann geht ruhig zu einem Ausbildungsberater. Die helfen euch ganz sicher dabei. Ich bin froh das meine Chefs endlich wissen was bei uns so abgeht, denn vorher hatten diese alle keine Ahnung. Ihr  könnt diesen Artikel mal wieder gerne kommentieren. Bis dann, eure Mone

26.10.06 21:34, kommentieren